Berlin / Frankfurt, 30 Januar 2012

Hill+Knowlton Strategies: Udo Becker in die Geschäftsführung berufen

Hill+Knowlton Strategies, eine der renommiertesten Kommunikationsberatungen in Deutschland, hat Udo Becker, 51, mit sofortiger Wirkung zum Mitglied der Geschäftsführung bestellt.
Hill+Knowlton Strategies: Udo Becker in die Geschäftsführung berufen
„Udo Becker ist einer der profiliertesten und renommiertesten Kommunikationsberater in Deutschland“, so Ernst Primosch, CEO und Chairman von Hill+Knowlton Strategies. „Seine Bestellung ist die logische Konsequenz im Rahmen der Neupositionierung unseres Unternehmens hin zu strategischer Exzellenz mit perfekter Umsetzung.“


Becker, seit 2002 bei Hill+Knowlton, verantwortete mehrere Jahre lang den Bereich Corporate Communications, bevor er zum Leiter des Beratungsbereichs für den Industriesektor Energie in Europa und den Bereich Krisenkommunikation in Deutschland avancierte.


Seine berufliche Karriere begann in einem US-Unternehmen der Investitionsgüterbranche, für das er im Marketing und Vertrieb unter anderem auch in den USA tätig war. Bevor er zu Hill+Knowlton kam, zeichnete Becker als Leiter der Gesamtkommunikation des börsennotierten IT-Service-Unternehmens Heyde verantwortlich, wohin er von Edelman Public Relations wechselte. Bei Edelman wiederum verantwortete er bis dahin den Industriesektor Technology-Corporate in Europa.


Zu Udo Beckers Schwerpunkten zählen heute Corporate Reputation Programme sowie Krisenkommunikation und Kommunikations-Coaching. Zu den von ihm betreuten Kunden zählen vor allem international tätige Unternehmen.

Ansprechpartner :

Pressekontakt
Ernst Primosch, CEO
+49 69 97362 38
Lernen Sie die Meinungen und Analysen unserer Seniorberater zu den unterschiedlichen Facetten der Kommunikation und Beratung kennen.