Susanne Marell

Susanne Marell ist CEO von Hill+Knowlton Strategies in Deutschland. Zuvor war sie u.a. sechs Jahre CEO von Edelman.

Nach ihrem Studium startete sie ihre Karriere zunächst als Beraterin bei der Agentur Kohtes & Klewes (heute Ketchum). In den folgenden Jahren war Susanne in Unternehmen wie Schering, Hoechst und Aventis CropScience beschäftigt. Als Leiterin Kommunikation & Marketing verantwortete sie unter anderem die strategische Kommunikationsbegleitung von Merger & Acquisition-Aktivitäten.

Im Jahr 2000 wechselte sie zum Chemieunternehmen Cognis und übernahm als Vice President Corporate Communications die Leitung der weltweiten Unternehmens- und Nachhaltigkeitskommunikation. Nach der Akquisition von Cognis durch BASF im Jahr 2010 verantwortete Marell als Vice President Corporate Brand Management bei BASF in Ludwigshafen die globale Markenführung.

Die Diplom-Ökonomin ist zertifizierte systemische Beraterin, Change-Expertin und verfügt über langjährige, internationale Erfahrung in Kommunikation, Marketing und Nachhaltigkeit auf Agentur- und Unternehmensseite.

Susanne Marell ist Mitgründerin des deutschen Netzwerks von „Global Women in PR“ und hat als Mitglied des erweiterten Vorstands die Initiative “Next Gen Leadership” aufgebaut.