Suchen Sie strategisch und operativ exzellente Beratung bei der Sie als Kunde im Mittelpunkt stehen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Unsere Seniorberater stehen für persönliche Gespräche zur Verfügung.

E-Commerce & Multichannel Positioning

Der interaktive Handel wächst in Deutschland rasant – im Jahr 2011 lag der Versandhandelsumsatz bereits bei 34 Milliarden Euro – davon entfallen anteilig bereits mehr als zwei Drittel des Umsatzes auf Verkäufe, die ausschließlich über Online-Kanäle generiert und abgewickelt wurden.
E-Commerce & Multichannel Positioning
Unternehmen, die ihren Geschäftserfolg im Internet langfristig sichern oder erste Brücken in die Welt des interaktiven Handels schlagen wollen, stehen heute vor einer Vielzahl richtungweisender strategischer Entscheidungen. Angefangen mit der Auswahl geeigneter, zielgruppenadäquater Verkaufskanäle und Touchpoints ihrer Marke im Word Wide Web bis hin zur operativen und technischen Umsetzung der gesamten e-Commerce-Strategie sind erfolgskritische Entscheidungshürden zu meistern.
Dabei ist die richtige kommunikative wie markenstrategische Positionierung ihrer Marke im Internet keine Kür, sondern eine essenzielle Pflichtaufgabe. So werden persönliche Präferenzen – und letztlich auch Kauf­entscheidungen – auf hochprofessionell organisierten Plattformen und in sozialen Netzwerken getroffen. Um an dieser Stelle im Wettbewerb um Meinungen, Empfehlungen und wohlwollende Kritik als Unternehmen und Marke mit einem interaktiven Verkaufskanal im Web bestehen zu können, ist eine zielgerichtete und intelligente Strategie erforderlich.
Denn der „Point of Sale“ existiert im interaktiven Handel nicht isoliert von den klassischen Kommunikations- und Vermarktungsaktivitäten von Unternehmen. Vielmehr wird der „Point of Sale“ zum „Point of Brand“: Ihr Unternehmen, Ihre Marke und Ihr Angebot verschmelzen im Web, in Ihrem Online-Shop oder in Ihrem Marktplatz-Auftritt. Jede multimediale Inkonsistenz kostet Sie Umsatz – im ECommerce-Kontext auch als „Conversion“ bezeichnet: die Umwandlung eines interessierten Seitenbesuchers in einen bestenfalls langfristig loyalen Kunden. Und damit baren Umsatz.
Hill+Knowlton hat daher gemeinsam mit führenden Experten aus e-Commerce, Versandhandel und Logistik die Brand2Conversion-Toolbox entwickelt. Die Brand2Conversion-Toolbox kombiniert umfangreiches Methodenwissen zur strategischen Markenführung – offline wie online – mit allen Kernaspekten rund um die Entwicklung, Weiterentwicklung oder Feinjustierung der e-Commerce-Strategie Ihres Unternehmens. Die Brand2Conversion-Toolbox besteht aus fünf Fokusfeldern, die entsprechend der individuellen Situation Ihres Unternehmens oder Geschäftsmodells angewendet werden:
 
1. Kernstrategie
Ihre Kernstrategie umfasst alle grundsätzlichen Entscheidungen, die bei Planung und Betrieb ihrer e-Commerce-Strategie bedacht werden müssen. Ist Multichannel für Ihr Business der richtige Weg? Welche Alternativen gibt es und wie ist eine integrierte Kommunikation und Präsentation Ihrer Marke sicherzustellen? Sowohl die Auswahl geeigneter Kanäle als auch die Erstellung spezifischer Geschäfts- und Vermarktungspläne gehören zu unserem umfangreichen Beratungsumfang in diesem Fokusfeld. Im e-Commerce gibt es viele richtige Wege. Die Brand2Conversion Toolbox bietet Ihnen die strategische Landkarte zum langfristigen Geschäftserfolg.
 
2. Kundenstrategie
Ihre Kundenstrategie beinhaltet die Auswahl und Konzeption der Serviceleistungen, die sich direkt auf das Kundenerlebnis und die Kundenzufriedenheit auswirken – immer im direkten Kontext zu der gewünschten Positionierung Ihrer Marke .Vielfältige Instrumente der Brand2Conversion Toolbox stellen sicher, dass aktive Markenführung in interaktiven e-Commerce-Szenarien optimal funktioniert und Ihre Anspruchsgruppen Ihre Marke zu jeder Zeit im besten Licht wahrnehmen.
 
3. Conversion-Strategie
Was sind Ihre spezifischen Conversionkiller? Was können Sie tun, um eine integrierte Präsentation Ihrer Marke und Ihrer Werten in Einklang mit einem benutzerorientierten Bedienkonzept zu bringen? Die Brand2Conversion-Toolbox stellt die „State of the Art Readiness“ Ihrer e-Commerce-Präsenz auf allen Kanälen her und hilft Ihnen, den Kunden in den Mittelpunkt Ihrer kommunikativen wie verkaufsorientierten Aktivitäten zu stellen.
 
4. Kooperationsstrategie
Welche Logistikstrategie verfolgen Sie? Haben Sie die besten Partner für Ihr Business? Wir zeigen Ihnen Lösungswege, die für einen reibungslosen Ablauf in Ihrem e-Commerce-Business sorgen. Die integrierte kommunikative Verzahnung Ihres Online-Vertriebs mit der Unternehmensorganisation sowie mit existierenden Prozessen im Unternehmen stellen wir gemeinsam mit Ihnen sicher. Die Brand2Conversion Toolbox analysiert Ihre Geschäftsprozesse und bringt diese in Einklang mit den Zielen Ihrer e-Commerce Strategie.
 
5. Kommunikationsstrategie
Wie, wem und mit welchen Inhalten präsentieren Sie Ihre Marke? Wo ist integrierte Kommunikation online besonders wichtig – an welchen Stellen können Sie die Kraft Ihrer Marke nutzen, um Conversion zu erzielen? Wie platzieren Sie ihr Angebot im Internet und steuern die multimediale Präsenz optimal, das heißt zielgruppenadäquat und wirtschaftlich zugleich, aus?


Fragen, auf die Hill+Knowlton die passenden Antworten für Ihr Business bietet.

Ansprechpartner :